Steyrer Literaturtage

Autoren                  Programm                  Veranstaltungsorte
Sponsoren & Partner                  Tipps                  Impressum




Kollegium Kalksburg
Kollegium Kalksburg

Das Trio Kollegium Kalksburg wurde 1996 von Heinz Ditsch, Paul Skrepek und Wolfgang Vincenz Wizlsberger gegründet. Die drei Musiker widmen sich dem "Neuen Wienerlied", ihre Arbeit an Andreas Prochaskas Filmkomödie "Die unabsichtliche Entfuührung der Frau Elfriede Ott" (2010) brachte ihnen den Österreichischen Filmpreis ein. Franz Ditsch, geboren 1963 in Wien, Kurator von "room to move" (Tanz-Portraits) und "Polka Nova" (neue Volksmusik) im Jazzclub Porgy&Bess. Paul Skrepek, geboren 1963 in Wien, Schlagzeuger und Kontragitarrist, Auftritte bei zahlreichen Jazzfestivals im In- und Ausland. Wolfgang Vincenz Wizlsberger, geboren 1963 in Wien, Kontrabassspieler, Euphonium- und Kammbläser. Mitbegruündung des Lied- und Musiklabors "Klangkombinat Kalksburg". Theater- und kleine Gebrauchsmusiken fuür Circus und Film.